Fit Star
News

Fit Star
News

Zuhause wegen Corona? – 8 Vorschläge, wie Du Deine Zeit sinnvoll nutzt!

FIT STAR FITNESSBLOG I Thema: Gesundheit & Lifestyle

Das Corona-Virus ist Hauptthema und die Einschränkungen treffen uns alle – keine Veranstaltungen, geschlossene Schulen, der eindringliche Rat der Bundeskanzlerin zu möglichst wenig sozialen Kontakten und in einigen Bundesländern gibt es behördlich angeordnete Ausgangsbeschränkungen. Wir alle sind angewiesen Zuhause zu bleiben. Hier kommen unsere 8 Tipps, wie Du Deine Zeit in den eigenen 4 Wänden sinnvoll nutzen kannst.

Für unser Gesundheitssystem ist es essentiell, die Verbreitung des Virus einzudämmen bzw. zu verlangsamen. Das erreichen wir neben Händewaschen und dem Einhalten von Hygieneregeln insbesondere, wenn wir Abstand halten und einfach mal Zuhause bleiben. Das machen aktuell auch viele Menschen, doch selbst mit dem größten „guten Willen“ – irgendwann ist die Wohnung blitzblank geputzt, das Lieblingsspiel durchgezockt oder Bücher zur Genüge gelesen: man hat einfach das Gefühl, dass einem die Decke auf den Kopf fällt...

 

Damit Dir das nicht passiert, kommen hier 8 Tipps, wie Du Deine Zeit zu Hause sinnvoll nutzen kannst:
 

  1. Miste aus und trenne Dich von Dingen, die Du nicht brauchst

    Wer es schafft, sich von überflüssigen Dingen und Unrat zu befreien, hat hinterher nicht nur ein aufgeräumtes und sauberes Zuhause, sondern wirft auch im übertragenen Sinne Ballast ab: Denn der Vorgang macht auch den Kopf frei und schafft Raum für neue Ideen und Energie. Ausmisten macht glücklich!
     
     
  2. Dinge tun, zu denen man sonst nie kommt 

    Es kann ein gutes Gefühl sein, lang aufgeschobene Dinge zu erledigen – beispielsweise mal wieder das Auto zu putzen, den platten Fahrradreifen zu wechseln oder das kaputte Regal zu reparieren. Jetzt ist Zeit dafür all das zu machen, was man doch schon laaange mal machen wollte und es doch nie getan hat!

     
  3. Zuhause Ruhe finden: Wellness, Badewanne, Gesichtsmaske

    Einfach mal die Seele baumeln lassen – geht auch zu Hause! Zünde Duftkerzen an, lass Dir ein schönes Schaumbad ein und lies ein gutes Buch oder schau im Pyjama mit Gesichtsmaske Deinen Lieblingsfilm. Erhole Dich und lade Deinen inneren Akku auf. (Okay: vielleicht eher ein Tipp für die Mädels). ;)

     
  4. Gesund kochen – neue Rezepte probieren

    Gerade jetzt ist es umso wichtiger sich gesund zu ernähren und es macht auch noch richtig Spaß! Kaufst Du frisches Gemüse ein, sparst Du im Vergleich zu Fertiggerichten übrigens nicht nur unnötige Zusatzstoffe und Zucker ein, sondern außerdem jede Menge Verpackungsmüll! Nur Vorteile also.

     
  5. Kreativ sein: basteln, malen, nähen

    Jeder ist kreativ – nimm Dir die Zeit Deine Leidenschaft auszuleben. Ganz egal, ob Du die Buntstifte rauskramst, mit Kleber und Schere etwas Hübsches bastelst, Dich handwerklich am einem Stück Holz zu schaffen machst oder ein altes Kleidungsstück in etwas Neues umnähst. Hast Du erst mal angefangen, wirst Du nicht wieder aufhören können. Probiere es aus!

     
  6. Lerne etwas neues: z.B. eine Sprache (online)

    Du hast schon lange den Wunsch eine neue Sprache zu lernen? Französisch vielleicht, für den nächsten Urlaub an der Côte d’Azur oder einfach endlich gutes Englisch sprechen können? Jetzt hast Du die Zeit dafür! Denkst Du jetzt altmodisch ans Vokabeln pauken, liegst Du falsch. Denn mittlerweile gibt es zahlreiche Online-Anbieter, die Dir eine neue Sprache interaktiv vermitteln. So macht das Lernen richtig Spaß.

     
  7. Zeig Dich solidarisch: hilf Nachbarn bei kleineren Erledigungen

    Auch ohne Corona-Pandemie ist es wichtig auf unsere Mitmenschen zu achten. In der aktuellen Zeit sollten wir besonders auf Ältere und Personen mit Vorerkrankungen Rücksicht nehmen. Biete Deine Hilfe für Einkäufe oder andere Erledigungen an. Selbst wenn Du nur ein dankbares Lächeln zurückbekommst – Du wirst sehen, das ist es wert!

     
  8. Halte Dich auch Zuhause mit Sport fit

    Am einfachsten und schnellsten bekommst Du den Kopf natürlich beim Sport frei. Da Du Dich aktuell leider nicht in unseren FIT STAR Studios auspowern kannst, haben wir hier ein paar Alternativen für Dich: Wie wäre es mal mit etwas Ausdauer, z.B. bei einem Lauf durch den Wald? Oder Du wagst Dich an einen Les Mills Kurs – die gibt’s auch online unter: http://bit.ly/fitstar_lesmills 

    Außerdem haben wir unseren FIT STAR Mitgliedern einen exklusiven Zugang für die CYBERFITNESS Online-Workouts besorgt. Auf der Website www.cyberfitness.de kannst Du alle 500 Kurse kostenlos und unbegrenzt nutzen. Einfach mit dem Gutscheincode >> FITSTAR << registrieren.

    Alles schön und gut, aber Du willst DEINE TRAINER sehen? Kein Problem. Bereits letzte Woche waren wir fleißig und haben mit unseren FIT STAR Trainern – den coolsten Typen und Mädels der Stadt – Trainingsvideos gedreht. Folge uns am Besten auf Facebook oder Instagram, dann verpasst Du nichts!

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und bleibe gesund! :)