WÄHLE DEIN KOMPENSATIONSANGEBOT

Für den Zeitraum der behördlichen Schließung ab November 2020 bieten wir Dir drei Möglichkeiten der Beitragskompensation an: 

Hinweis: Bereits beantragte Maßnahmen behalten ihre Gültigkeit. Keine erneute Beantragung notwendig. 

▶︎ Darüber hinaus haben wir an alle Mitglieder eine E-Mail mit einem Mehrzweckgutschein als Kompensation für die im Schließungszeitraum gezahlten Beiträge versendet. Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, dann liegt das vermutlich daran, dass Deine E-Mail-Adresse falsch in unserem System hinterlegt ist. Sollte dies der Fall sein, dann sende uns über den Hilfe-Button rechts unten einen Hinweis, dass Du Deine E-Mail-Adresse aktualisieren möchtest. 

1. KRISENHELD

Unterstütze Dein FIT STAR Studio mit Deiner fortlaufenden Beitragszahlung und erhalte:

  • eine KRISENHELD MEMBER CARD
  • Trainingsvideos auf der FIT STAR Homeworkout Plattform (hier klicken)
  • kostenlosen Zugang zu den Cyberfitness Online-Fitnesskursen (hier klicken)
  • kostenlosen 4-Wochen-Testzeitraum für Les Mills On Demand Fitnesskurse (hier klicken)
  • Zugang zu unseren FIT STAR Deals mit denen Du Deinen Mitgliedsbeitrag ganz einfach durch viele tolle Rabatte wieder zurückverdienst (hier klicken)

#supportyourgym

2. GUTHABENAKTIVIERUNG

Gern aktivieren wir dir deine Beiträge aus der Schließungszeit. Bitte beachte, dass sich dadurch Dein mögliches Vertragsende entsprechend dem Schließungszeitraum verschiebt. Nach Ablauf Deiner aktuellen Vertragslaufzeit erfolgt die Guthabenaktivierung (Beiträge aus Lockdown 2), sodass Du in den nachfolgenden Monaten beitragsfrei trainierst. 

3. 150% GUTSCHEIN FÜR EINEN FREUND

Du unterstützt Dein FIT STAR Studio mit Deiner fortlaufenden Beitragszahlung während der Schließung und erhältst dafür einen Gutschein über kostenloses Training für die 1,5-fache Schließungszeit, den Du an eine/n Freund/in Deiner Wahl, der/die noch kein FIT STAR Mitglied ist, verschenken kannst. Und schon hast Du einen neuen Trainingsbuddy! :-) 

BEANTRAGUNGSFORMULAR

Bitte fülle dieses Formular sorgfältig und mit den korrekten Informationen aus, um Deine Beitragskompensation zu beantragen. 

Bereits beantragte Maßnahmen behalten ihre Gültigkeit. Keine erneute Beantragung notwendig.

Deine Mitglieds-ID findest Du auf Deinem Kontoauszug nach dem Hinweis "KNR". 

KOMPENSATION SCHLIESSUNG II

Seite 1

CORONA
FAQs

ONLINE TRAINING

Bietet Ihr Trainingsmöglichkeiten für Zuhause an? 

Ja, auf jeden Fall! Ganz neu erschaffen wir jetzt sogar eine Online-Trainingsplattform mit vielen Video-Workouts. Darüber hinaus unsere schon bestehenden Trainingsvideos und Live-Kurse sowie die Trainingsangebote unserer Partner Les Mills und Cyberfitness. Alles zu finden auf unserer HOME WORKOUT Seite

Mein Log-In für die HOME WORKOUTS funktioniert nicht. Was kann ich machen?

Dann ist vermutlich Deine E-Mail-Adresse oder Dein Geburtsdatum bei uns falsch hinterlegt. Schick uns eine Anfrage über den Hilfe-Button rechts unten im Screen und erkläre uns kurz Dein Anliegen. Wenn wir das aktualisiert haben, klappt auch der Log-In. Vorausgesetzt natürlich Du bist aktives FIT STAR Mitglied.

Wie lange habe ich noch kostenlosen Zugang zu Les Mills on Demand?

Wenn Du Dich bei Les Mills On Demand über das FIT STAR Angebot hier neu registrierst, hast Du aktuell einen kostenlosen Testzeitraum von 30 Tagen. 

Solltest Du Dich schon einmal im ersten Lockdown oder zu einer anderen Zeit bei Les Mills On Demand registriert haben, ist ein kostenloser Testzeitraum nicht mehr möglich. Du könntest Dir aber einfach einen neuen Account erstellen, dann sollte es wieder gehen. 

MEINE MITGLIEDSCHAFT

Wo finde ich meine Mitglieds-ID?

Diese findest Du auf Deinem Kontoauszug im Text der FIT STAR Abbuchung. Die Mitgliedsnummer steht hinter den Buchstaben „KNR“.

Ich bin nicht geimpft oder genesen, kann ich trotzdem ins Studio kommen?

Ab einem Inzidenzwert von über 35 besteht in unseren Studios die 3G-Pflicht. In welchen Studios aktuell 3G gilt findest Du hier. Wenn Du nicht geimpft oder genesen bist, benötigst Du zum Training ein negatives Testergebnis. Auch nach dem 11. Oktober 2021, seitdem Schnelltests zahlungspflichtig sind, kannst Du weiterhin mit negativem Test oder aber mit einem selbst mitgebrachten, vor Ort beaufsichtigtem Selbsttest ins Studio kommen. Solltest Du deinen Test selbst mitbringen, plane bitte 15 bis 20 Minuten mehr Zeit ein, bevor du das Studio betreten kannst.

Hat die 3G Regelung einen Einfluss auf mein Vertragsverhältnis?

Nein, denn eine außerordentliche Reduzierung, Pausierung, Stilllegung oder Kündigung des Vertrages aufgrund behördlicher Maßnahmen im Rahmen der 3G Regelung ist nicht möglich. 

Ich bin Krisenheld. Wann bekomme ich mein Multifunktionstuch?

Vielen Dank für Dein Vertrauen und Deine große Unterstützung als Krisenheld. Das hilft uns wirklich sehr! Dein Multifunktionstuch sowie Deine Krisenheld MEMBER CARD warten nach Wiedereröffnung unserer Studios an der Rezeption auf Dich.

Muss ich meinen Mitgliedsbeitrag während der Schließung weiterzahlen?

Nein, Du kannst auch eine Beitragspause beantragen und musst nicht kündigen. Mit dieser Maßnahme entsteht Dir sogar ein Vorteil gegenüber einer Kündigung sowie Deiner regulären Mitgliedschaft.

Entscheidest Du Dich dafür Deine Beitragszahlung nicht auszusetzen und ein Krisenheld zu sein, dann unterstützt Du Dein FIT STAR Studio und die Trainer vor Ort enorm.

Was passiert mit meinen bereits bezahlten Beiträgen in der Schließungszeit?

Diese hast Du natürlich nicht umsonst bezahlt. Ein Gutschein liegt für Dich ab Wiedereröffnung im Studio bereit. Mit diesem kannst Du Dir selbst aussuchen wie Du Deine getätigte Beitragszahlung kompensieren möchtest. Du kannst dabei beispielsweise wählen aus kostenfreien Trainingsmonaten oder 150%-Freundes-Gutschein (Freundesgutschein im Wert der 1,5-fachen Schließungszeit).

Verlängert sich meine Mitgliedschaft über die Dauer der Schließung?

Wenn Du eine Beitragspause beantragt hast, verlängert sich Deine Laufzeit um die Dauer der Beitragspause.

Ich habe nachträglich eine Beitragspause beantragt. Warum wird jetzt trotzdem abgebucht?

Durch die Beitragspause hast Du Dich für eine Verlängerung Deiner Mitgliedschaft entsprechend des Schließungszeitraums bereit erklärt. Die von Dir während der Schließung geleisteten Beiträge werden automatisch mit der Verlängerungszeit verrechnet. Hast Du während der Schließungszeit alle Beiträge bezahlt, ist die Verlängerung entsprechend zu 100% beitragsfrei.

Die Verrechnung Deiner bereits geleisteten Beiträge erfolgt nach Ablauf Deiner aktuellen Vertragslaufzeit. Das ist der Zeitpunkt, an dem sich Deine Mitgliedschaft bei uns wieder verlängert. Bis zum Beginn der Vertragsverlängerung werden die Beiträge weiterhin regulär abgebucht.  

Ich habe gekündigt. Warum wurde trotzdem abgebucht?

Hast Du Dich in der Schließungszeit für unsere Beitragspause entschieden und währenddessen auch gekündigt kann es sein, dass wir nun noch Beiträge einfordern müssen. Durch die Beitragspause hat sich Dein Vertragsende entsprechend nach hinten verschoben. Unabhängig davon finden wir es sehr schade, Dich als Mitglied zu verlieren.

Kann ich mir bereits gezahlte Beiträge erstatten lassen?

Eine Betragserstattung für die behördlich angeordnete Schließungszeit im Lockdown ist nicht möglich. Wir bitten hierfür um Verständnis. Natürlich soll Dir trotzdem kein finanzieller Nachteil entstehen. Daher bieten wir mehrere attraktive Kompensationen für die Beitragszahlung während der Schließung an. Du kannst die bestmögliche Option für Dich hier auswählen – natürlich auch im Nachgang:

ZU DEN KOMPENSATIONSANGEBOTEN

Hinweis: Entscheidest Du Dich für eine Guthabenaktivierung, verlängert sich Dein Vertrag um die Schließungszeit und die eingezahlten Beträge werden mit den kommenden Monaten verrechnet. Du bezahlst also kein Geld, ohne eine Leistung zu erhalten.

 

Bei der ersten Abbuchung nach Wiedereröffnung wurde ein anderer Betrag als üblich abgebucht. Warum?

Aufgrund von Kompensationsmaßnahmen kann es in den Folgemonaten nach der Wiedereröffnung zu Abbuchungsbeträgen kommen, die von der Höhe Deines regulären Mitgliedsbeitrags abweichenDas ist ganz normal und liegt daran, dass wir keine "vollen Monate" geschlossen hatten und beispielsweise im Juni die Beiträge für die Monate Mai und Juni zusammen abgebucht werden.

Darüber hinaus verrechnen wir auch bereits eingezahlte Beträge während der Schließung mit künftig anfallenden Mitgliedsgebühren – auch hierbei kann es zu Abweichungen vom gewohnten Abbuchungsbetrag kommen.

Bei Fragen wende Dich gerne an unseren Kundenservice über den Hilfe-Button rechts unten im Screen.

Besteht ein besonderes oder verlängertes Rücktrittsrecht bzw. Sonderkündigungsrecht?

Nein, ein besonderes oder verlängertes Rücktrittsecht oder auch ein außerordentliches Kündigungsrecht gemäß § 314 BGB besteht nicht.

AKTUELLER STUDIO-STATUS

Hat mein Studio geöffnet?

Das kommt auf das Bundesland an. Auf unserer Übersichtsseite HIER findest Du den aktuellsten Studio-Status.

Ist Dein Studio geschlossen, kannst Du Dich auch zu Hause wunderbar mit unserem großen HOME WORKOUT Angebot fit halten.

Deine Frage wurde nicht beantwortet? Dann kontaktiere uns doch direkt! Unser Team hilft Dir gerne weiter – einfach auf den Support-Button klicken und Anfrage losschicken!