CORONA
INFORMATION

CORONA
INFORMATION

WHO WARNT VOR MANGELNDER BEWEGUNG

Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor den Folgen von mangelnder Bewegung. Durch die Schließung von Fitnessstudios und Sportstätten, kann sich der dadurch entstehende Bewegungsmangel negativ auf Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität der Menschen auswirken.

Dahingegen stärkt Fitnesstraining das Immunsystem und führt dazu, dass wir langfristig gesund bleiben. Wir wollen mit unseren FIT STAR Studios TEIL DER LÖSUNG sein! Dank exzellenter Schutzmaßnahmen sind Fitnessstudios laut Studien einer der sichersten Orte.

MEHR INFOS

BEHÖRDLICH ANGEORDNETE SCHLIESSUNG

 

Liebes FIT STAR Mitglied, 

leider müssen wir ab Montag, den 2. November 2020, unsere FIT STAR Studios aufgrund behördlicher Anordnung schließen. Wir versprechen Dir, dass Dir daraus keinerlei Schaden entstehen wird und bieten Dir mehrere Möglichkeiten der Kompensation Deines Mitgliedsbeitrags an.

Die Entscheidung über diese erneute Schließung bedauern wir sehr. Wir haben einen riesengroßen Aufwand betrieben und insbesondere finanziell enorm viel investiert, um in unseren FIT STAR Studios eines der besten Schutzkonzepte für Fitnessstudios zu entwickeln und umzusetzen.

Dieses Schutzkonzept hat eine Delegation der bayerischen Staatsregierung überprüft und für sehr gut befunden. Auch die regelmäßigen Kontrollen der Gesundheitsämter haben zu keinerlei Beanstandungen geführt. Eine kürzlich europaweit durchgeführte Studie unter 62 Millionen Fitnessstudiobesuchen kam zu dem Ergebnis, dass die durchschnittliche Infektionsrate in Fitnessstudios bei nur 0,78 von 100.000 Besuchen liegt. Auch die Studie der britischen Gesundheitsbehörde ergibt, dass Fitnessstudios einer der Orte mit dem geringsten Infektionsrisiko sind. Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor den Folgen mangelnder Bewegung. 

Dass wir trotz alledem nun wieder geschlossen bleiben müssen, trifft uns sowohl emotional als auch finanziell hart.

 

Nichtsdestotrotz stecken wir den Kopf nicht in den Sand und wollen in der Dir gewohnten Qualität wieder zurückkommen und schnellstmöglich wiedereröffnen. Unser Hygiene- und Schutzkonzept bleibt selbstverständlich bestehen und wird ständig weiterentwickelt. Denn eins ist unumstritten: Sport fördert die Gesundheit und stärkt das Immunsystem!

Der ehemalige Präsident des Weltverbandes der Sportmedizin Prof. mult. Dr. med. Dr. h. c. Wildor Hollmann bringt es auf den Punkt:
„Es gibt kein Medikament und keine Maßnahme, die einen vergleichbaren Effekt hat wie das körperliche Training. Gäbe es ein solches Medikament mit solch hervorragenden Wirkungen und quasi ohne Nebenwirkungen, wäre jeder Arzt gehalten, es zu verschreiben.“

 

Du als unser Mitglied sollst in dieser Schließungszeit aber natürlich keinen Nachteil erhalten, weshalb wir Dir drei Möglichkeiten der Beitragskompensation anbieten, die Du mit Klick auf den folgenden Button beantragen kannst. 

ZU DEN KOMPENSATIONSMASSNAHMEN

 

Sei Dir sicher: wir kommen zurück. Aufgeben ist keine Option!

Bleib gesund und bis bald.
Deine 250 FIT STAR Mitarbeiter, Kurstrainer, Hausmeister, Reinigungskräfte und viele mehr.

JETZT ZUHAUSE TRAINIEREN!

Mit unseren FIT STAR HOME WORKOUTS halten Dich unsere Trainer auch Zuhause fit. Wir bieten Dir wieder eine große Auswahl an Trainingsmöglichkeiten und haben sogar eine richtig coole neue Trainingsplattform im Angebot, bei der auch Du aktiv mitmachen kannst. Außerdem warten auf Dich unsere FIT STAR Kurse sowie die Trainingsangebote unserer Partner Les Mills und Cyberfitness, die Du kostenfrei nutzen kannst.

JETZT ENTDECKEN

SCHUTZMASSNAHMEN

Selbstverständlich halten wir uns exakt an alle Vorgaben der jeweiligen Landesbehörden und haben für unsere Studios ein umfangreiches Schutzmaßnahmen-Konzept entwickelt. Alle Regeln für Dein sicheres Training findest Du hier:

SCHUTZMASSNAHMEN

CORONA
FAQs

ALLGEMEIN

Geht Ihr rechtlich gegen die Schließung vor?

Wir ergründen alle rechtlichen und politischen Wege, stehen in aktivem Austausch mit den Vertretern der Politik und versuchen auf eine Wiedereröffnung hinzuwirken ohne dabei natürlich die Infektionslage außer Acht zu lassen. 

Du kannst unterstützen, indem Du an der Petition des DIFG teilnimmst.

Zur Petition

Kann ich persönlich unterstützen, dass mein Studio wieder öffnet?

Auf jeden Fall! Die größte Unterstützung dafür, dass Dein FIT STAR Studio auch nach dem Lockdown wieder mit dem gewohnten Preis-Leistungs-Verhältnis und den Dir bekannten Trainern und Mitarbeitern wiedereröffnet, ist wenn Du Krisenheld wirst. Klicke hier und werde Krisenheld.

 

Außerdem kannst Du wenn Du möchtest an der Petition des DIFG zur Wiedereröffnung der Fitnessstudios teilnehmen. 

Zur Petition

Ich bin Risikopatient und sehr vorsichtig im Hinblick auf mein Training nach Wiedereröffnung. Gibt es eine Lösung?

Wir verstehen das natürlich. In individuellen Fällen gewähren wir Dir gerne eine Trainingspause für bspw. 3-6 Monate bis sich die Infektionslage weiter entspannt hat.

Grundsätzlich ist es aber so, dass FIT STAR ein erstklassiges Schutzkonzept entwickelt hat, sodass das Infektionsrisiko in unseren Studios sehr gering ist. Zudem haben wir eine Live-Auslastungsanzeige auf den Studio-Unterseiten zur Verfügung gestellt. Hier kannst Du sehen, zu welcher Zeit wie viel in Deinem Studio los ist und Deine Trainingszeiten entsprechend anpassen.

ONLINE TRAINING

Bietet Ihr Trainingsmöglichkeiten für Zuhause an? 

Ja, auf jeden Fall! Ganz neu erschaffen wir jetzt sogar eine Online-Trainingsplattform mit vielen Video-Workouts. Darüber hinaus unsere schon bestehenden Trainingsvideos und Live-Kurse sowie die Trainingsangebote unserer Partner Les Mills und Cyberfitness. Alles zu finden auf unserer HOME WORKOUT Seite

Mein Log-In für die HOME WORKOUTS funktioniert nicht. Was kann ich machen?

Dann ist vermutlich Deine E-Mail-Adresse oder Dein Geburtsdatum bei uns falsch hinterlegt. Sende uns eine Mail an info@fit-star.de und schreibe uns Deinen Vor- und Nachnamen, Dein Geburtsdatum und Deine E-Mail-Adresse, die wir hinterlegen sollen. Wenn wir das aktualisiert haben, klappt auch der Log-In. Vorausgesetzt natürlich Du bist aktives FIT STAR Mitglied.

Wie lange habe ich noch kostenlosen Zugang zu Les Mills on Demand?

Wenn Du Dich bei Les Mills On Demand über das FIT STAR Angebot hier neu registrierst, hast Du aktuell einen kostenlosen Testzeitraum von 60 Tagen. 

Solltest Du Dich schon einmal im ersten Lockdown oder zu einer anderen Zeit bei Les Mills On Demand registriert haben, ist ein kostenloser Testzeitraum nicht mehr möglich. Du könntest Dir aber einfach einen neuen Account erstellen, dass sollte es wieder gehen. 

MEINE MITGLIEDSCHAFT

Wo finde ich meine Mitglieds-ID?

Diese findest Du auf Deinem Kontoauszug im Text der FIT STAR Abbuchung. Die Mitgliedsnummer steht hinter den Buchstaben „KNR“.

Ich bin Krisenheld. Wann bekomme ich mein Multifunktionstuch?

Vielen Dank für Dein Vertrauen und Deine große Unterstützung als Krisenheld. Das hilft uns wirklich sehr! Dein Multifunktionstuch sowie Deine Krisenheld MEMBER CARD warten nach Wiedereröffnung unserer Studios an der Rezeption auf Dich.

Muss ich meinen Mitgliedsbeitrag während der Schließung weiterzahlen?

Nein, Du kannst auch HIER eine Beitragspause beantragen und musst nicht kündigen. Mit dieser Maßnahme entsteht Dir sogar ein Vorteil gegenüber einer Kündigung sowie Deiner regulären Mitglieschaft.

Entscheidest Du Dich dafür Deine Beitragszahlung nicht auszusetzen und ein Krisenheld zu sein, dann unterstützt Du Dein FIT STAR Studio und die Trainer vor Ort enorm.

Was passiert mit meinen bereits bezahlten Beiträgen in der Schließungszeit?

Diese hast Du natürlich nicht umsonst bezahlt. Ein Gutschein liegt für Dich ab Wiedereröffnung im Studio bereit. Mit diesem kannst Du Dir selbst aussuchen wie Du Deine getätigte Beitragszahlung kompensieren möchtest. Du kannst dabei wählen aus Verzehrartikeln (wie bspw. Eiweißshakes oder Proteinriegel), kostenfreien Trainingsmonaten oder 150%-Freundes-Gutschein (Freundesgutschein im Wert der 1,5-fachen Schließungszeit).

Du kannst Dich aber auch jetzt schon hier für eine Kompensationsmaßnahme, wie beispielsweise eine Beitragspause, entscheiden. 

Verlängert sich meine Mitgliedschaft über die Dauer der Schließung?

Wenn Du eine Beitragspause beantragt hast, verlängert sich Deine Laufzeit um die Dauer der Beitragspause.

Muss ich mein Zusatzabo (bspw. Getränkeflatrate) weiterzahlen?

Deine Flatrates kannst Du gerne ab sofort pausieren. Wende Dich hierfür an unseren Kundenservice unter info@fit-star.de. Bereits bezahlte Beiträge für Deine Zusatzabos können wir Dir im Rahmen Deiner beantragten Kompensationsmaßnahme verrechnen.

Ich habe eine Beitragspause beantragt. Warum wurde trotzdem abgebucht?

Es kann vorkommen, dass sich Deine Beantragung mit unserer Abbuchung überschneidet. In diesem Fall werden Dir diesen Beitrag aufgrund der Überschneidung automatisch mit Folgebeiträgen nach Wiedereröffnung verrechnen, sodass Du keinen Nachteil hast. Du musst hierfür nichts weiter tun. Dies geschieht automatisch.

Besteht ein besonderes oder verlängertes Rücktrittsrecht bzw. Sonderkündigungsrecht?

Nein, ein besonderes oder verlängertes Rücktrittsecht oder auch ein außerordentliches Kündigungsrecht gemäß § 314 BGB besteht nicht.

Du kannst aber ganz einfach HIER eine Kompensationsmaßnahme, wie zum Beispiel eine Beitragspause, wählen. Du musst nicht kündigen. 

AKTUELLER STUDIO-STATUS

Hat mein Studio geöffnet?

Nein. Aktuell haben all unsere FIT STAR Studios leider aufgrund behördlicher Anordnung geschlossen.

In dieser Zeit halten wir Dich aber mit unserem großen HOME WORKOUT Angebot Zuhause fit. 

Wann eröffnet wir wieder?

Das kommt immer auf die Regelungen in den einzelnen Bundesländern an.

Deine Frage wurde nicht beantwortet? Dann kontaktiere uns doch direkt! Unser Team hilft Dir gerne weiter – per Kontaktformular, per E-Mail unter info@fit-star.de oder auf Facebook.