PRESSE

MEDIA CENTER

FIT STAR eröffnet in Frankfurt am Main | FIT STAR, 22.12.2016 |

Am 22. Dezember um 16 Uhr öffnete das erste FIT STAR Fitnessstudio in Hessen seine Pforten, direkt am U- und S-Bahnhof Konstablerwache. Das Unternehmen betreibt nun europaweit 14 Fitnessclubs. Nach mehrmaligen baulich bedingten Verzögerungen gelang nun endlich die lang ersehnte Eröffnung.

Das neueste FIT STAR-Fitnessstudio Frankfurt-Innenstadt bietet seinen Mitgliedern einiges. Auf über 2000m² gibt es sowohl klassische Kraft- und Ausdauergeräte als auch Special Interest Areas wie CYBER CYCLING, eine FUNCTIONAL TRAINING AREA oder ein POWER PLATE CENTER. Dazu kommen Echte Kurse von den Marktführern LES MILLS und ZUMBA, sowie YOGA-Kurse und vieles mehr.

Veränderte Bauauflagen und die daraufhin notwendigen Maßnahmen haben die Eröffnung monatelang verzögert. Dementsprechend glücklich zeigt sich auch Geschäftsführer Markus Giegold am Tag der Eröffnung. „Wir freuen uns, dass wir hier in Frankfurt nun endlich eines der modernsten Fitnessstudios Deutschlands eröffnen können und sind unseren Gründungsmitgliedern sehr dankbar für ihre Treue und Vertrauen über die letzten Monate.“

Das Studio befindet sich in der Kurt-Schumacher-Str. 32 und hat an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr geöffnet. Eine FIT STAR-Mitgliedschaft gibt es bereits für 16,80 Euro im Monat, worin die gesamte FIT STAR-Erlebniswelt mit Kursen und sonstigem Trainingsangebot enthalten ist.

Download Pressemitteilung:
Download Pressemitteilung

Ab jetzt in Nürnberg: Fitnesstraining in der virtuellen Realität | FIT STAR, 09.11.2016 |

Videospiele spielen und dabei fit werden. Das FIT STAR Nürnberg-Zentrum bietet seit dem 9. November die preisgekrönte Fitnessinnovation ICAROS und damit Training komplett in der virtuellen Realität. Damit eröffnen sich ganz neue Perspektiven des Fitness-Trainings.

Nürnberg, 09. November 2016: Spätestens seit dem Hype um Pokémon Go weiß man, dass Videospiele auch einen gesunden Lebensstil fördern können. Doch angesichts der explodierenden technischen Möglichkeiten schien das Potential bisher bei weitem nicht ausgeschöpft. FIT STAR geht deswegen ab dem 9. November einen Schritt weiter in der Verschmelzung von Gaming und Sport und bietet mit ICAROS Training in der Virtual Reality.

„Die Verschmelzung von virtueller Realität und Fitnesstraining wird eines der wichtigsten Themen der Zukunft“, erzählt FIT STAR-Geschäftsführer Markus Giegold. „Damit setzen wir uns an die Spitze einer Entwicklung, die gerade erst am Anfang steht.“

Aus dieser Verschmelzung der zwei Welten Videospiele und Fitness entstehen auch neue Effekte für die Nutzer: So trainiert ICAROS zum einen die Oberkörpermuskulatur und die Core-Muskulatur (also die Körpermitte) des Nutzers. Ein klassisches Fitness-Wirkungsspektrum also. Zusätzlich werden aber durch die Art der Spiele auch Koordination, Konzentration und Reaktionsschnelligkeit geschärft. Man fliegt durch virtuelle Welten, während man beispielsweise Drohnen abschießt oder schnellstmöglich Hindernisrennen absolviert. All das nur durch Verlagerung des Körpergewichts und die eigene Reaktionsschnelligkeit.

Hinter ICAROS steht das Münchner Start-Up ICAROS GmbH, das mit seinem Produkt schon mehrere Preise gewonnen hat. Unter anderem war ICAROS der Overall Winner auf der ISPO Brand New 2016, wurde mit einem Jury- und einem Fachbesucherpreis bei der weltgrößten Fitnessmesse FIBO ausgezeichnet und gewann den UC Design Gold Award 2016. FIT STAR ist ein Fitness-Unternehmen mit Sitz in München und Eckental bei Nürnberg und unterhält derzeit sieben Studios in München sowie zwei in der Metropolregion Nürnberg. Ende des Jahres kommt noch ein Studio in Frankfurt dazu.

Download Pressemitteilung

Bild ICAROS alleine stehend
Bild ICAROS alleine von hinten
Bild ICAROS behind the scenes Presseevent 1

Bild ICAROS behind the scenes Presseevent 2
Bild ICAROS in Benutzung 1
Bild ICAROS in Benutzung 2
Bild ICAROS VR-Brille

Wiedereinsteiger-Wochen im FIT STAR Perlach | FIT STAR, im September 2015

Wiedereinsteiger-Wochen vom 15.09. bis 15.11.2015*

Wenn der innere Schweinehund zu stark wird oder die persönlichen Lebensumstände den Gang ins Fitnessstudio verhindern, erfolgt meist die Kündigung der Fitnessmitgliedschaft.

Allerdings ändern sich die Motive vieler Menschen nach einer gewissen Zeit oftmals, so dass ein Wiedereinstieg in den Fitnessclub im Bundesdurchschnitt nach 5 bis 7 Jahren stattfindet. Trotzdem gilt es eine gewisse innere Hürde zu überwinden, meist auch, weil man sich nicht sicher ist, wie lange die neu gewonnene Motivation anhält. FIT STAR Perlach bietet daher als erster Fitnessclub ein spezielles Angebot für Wiedereinsteiger. Falls noch vorhanden, einfach die letzte Mitgliedschaftskopie vorzeigen oder den Namen des zuletzt besuchten Fitnessclubs nennen. Bei ehemaligen FIT STAR Kunden reicht die Angabe des Kundennamens. Wer wieder ins Fitnesstraining einsteigen will, trainiert bei FIT STAR Perlach entweder die ersten 3 Monate (im Rahmen einer normalen Mitgliedschaft: mtl. 16,80 EUR plus einmalige Anmeldegebühr von 28,90 EUR) kostenlos oder FIT STAR schenkt allen Wiedereinsteigern 6 Gratis-Monate im Anschluss an die normale Fitnessmitgliedschaft. Gleichzeitig erhält man dabei 50% Rabatt auf die Anmeldegebühr.

Die Aktionen beginnen am 15.09.2015 und sind auf 200 Wiedereinsteiger begrenzt. Aktionsende ist der 15.11.2015. Also gleich mal die Fitness-Motivation überprüfen, denn der nächste Winter in Perlach kommt bestimmt.

Übrigens „mausert“ sich der FIT STAR Club in Perlach ganz schön. Neben den neuen zusätzlichen Angeboten wie PowerPlate, TRX Area und Cyber Kurse wird der Club auch in Punkto Design und Ambiente gerade „aufgehübscht“. Natürlich ist der Fitnessclub weiterhin mit den besten Geräten des Weltmarktführers Life Fitness ausgestattet.

*Nur für ehemalige Fitnesskunden.
Weitere Infos im Studio oder unter 089 63 88 98 40

FIT STAR Perlach
Thomas-Dehler-Straße 16-18
81737 München

Hochklassiges Basketball bei FIT STAR | FIT STAR, im Juli 2015

FIT STAR Hero Magdalena Krajinovic trainiert mit Beko-BBL-Profi Christian Standhardinger.

Im Rahmen des FIT STAR Heroes Sportförderprogramms gibt es einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch zwischen jungen Nachwuchssportlern und erfahrenen Athleten.

Die beiden Münchner Basketballer Christian Standhardinger und Magdalena Krajinovic trainieren regelmäßig in den FIT STAR Clubs. Christian gefällt die „sportliche und ambitionierte Atmosphäre“, während seine Freundin für das umfangreiche Kursprogramm schwärmt. „Außerdem trainieren meine beiden Schwestern (Kathrin und Kristin Standhardinger, derzeit Bayerns bestes Beachvolleyballteam) ja auch hier“, sagt Christian. Magdalena freut sich besonders über die 24 Stunden Öffnungszeit jeden Tag im Jahr: „So kann ich teilweise noch vor der Schule ein Workout hinter mich bringen“.

Am vergangenen Montag trafen sich dann der Beko-BBL-Profi Christian Standhardinger und die Junioren-Basketball Nationalspielerin Magdalena Krajinovic zum gemeinsamen Fitness-Training im FIT STAR Fitnessstudio am Stiglmaierplatz in München-Neuhausen.
Christian kam im vergangenen Sommer frisch vom College der University of Hawaii in die deutsche Basketball-Bundesliga. Bereits in seiner ersten Saison als BBL-Rookie wurde er in das BBL-All-Star-Team berufen. Magdalena spielt derzeit bei Jahn München und ist im Kader der deutschen U-18 Nationalmannschaft. Nach zwei Kreuzbandrissen kämpft sie sich derzeit zurück auf das Feld.

In der Sommerpause ist die Arbeit an der Fitness für beide Athleten das entscheidende Kriterium, um die Vorbereitung auf die kommende Saison erfolgreich und verletzungsfrei bestreiten zu können. „Die Umstellung auf die BBL war für mich zunächst sehr schwer. Das Spiel in der 1. Bundesliga ist viel intensiver und körperbetonter. Es wird mehr zugelassen, was Körpereinsatz und Foul spielen betrifft. Um auf diesem Level weiter bestehen zu können, habe ich mir das Ziel gesetzt in der Sommerpause an meiner Athletik zu arbeiten. Dazu steht natürlich das Training an den Gewichten, aber insbesondere auch Functional Training, also Training mit dem eigenen Körpergewicht, auf dem Plan. Die Geräte im FIT STAR sind top, die kenne ich bereits aus dem Training in den USA. So muss ich mich nur wenig umstellen“, erzählt der Basketballprofi über seine ersten Erfahrungen aus der höchsten deutschen Spielklasse und seine zukünftigen Pläne.

Magdalena Krajinovic schwärmt vom gemeinsamen Workout mit Christian. „Klar trainieren wir mit der Nationalmannschaft auch ähnlich im Sinne einer physischen Stärkung des Körpers. Insbesondere in den Nachwuchsmannschaften ist es wichtig ganzheitlich zu trainieren, weil wir uns teilweise noch im Wachstum befinden. Aber mit einem älteren und erfahrenen Basketballprofi „one-on-one“ zu trainieren ist natürlich etwas ganz besonderes. Wir haben auch schon ausgemacht, dass wir mal zusammen in die Halle gehen und Christian mir ein paar Tricks und ich ihm meine Lieblingsmoves zeige.“

Laut Christian hat Magdalena „die besten Voraussetzungen eine erfolgreiche Basketballerin zu werden. Sie ist physisch stark und trainiert ambitioniert. Für ihre weitere sportliche Entwicklung kann ich ihr nur viel Erfolg, Durchhaltevermögen und vor allem Gesundheit wünschen“.

Neues FIT STAR Studio in Nürnberg | FIT STAR, im April 2015

FIT STAR eröffnet erste Filiale in Nürnberg
Das Münchner Unternehmen FIT STAR kommt nach Franken

Im Frühjahr 2015 wird FIT STAR sein erstes Studio in Nürnberg (Königstorgraben 11) eröffnen. FIT STAR betreibt derzeit Studios in Mailand, Madrid und München.

FIT STAR steht für Transparenz und Fairness. In Nürnberg kostet eine Mitgliedschaft im Vorverkauf 15 Euro all inclusive. Das bedeutet, dass es keine versteckten Kosten gibt, in dem Preis ist alles enthalten – sogar die Getränkeflatrate ist gratis. Damit zeigt FIT STAR Nürnberg, dass sie das Fitnesskonzept mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis anbieten.

Der günstige Preis von 15 Euro entsteht dadurch, dass die Geschäftsführung von FIT STAR seit über 20 Jahren Erfahrungen in der Fitnessbranche gesammelt haben. Dies hat gezeigt, dass es wichtig ist, sich nur auf die Kernprodukte, nämlich das Fitnesstraining selbst zu konzentrieren. Das gesamte Augenmerk wird darauf fokussiert, was sich der Kunde wünscht: flexible Öffnungszeiten mit abwechslungsreichen Trainingsmöglichkeiten von bester Qualität und das alles zum besten Preis.

In der heutigen Zeit ist das Leben unter anderem geprägt von einer hohen Notwendigkeit an Flexibilität, was die Arbeits- und Freizeit angeht. Deshalb wurde beschlossen, dass die Öffnungszeiten bei FIT STAR durchgehend sein sollen. Dadurch hat der Kunde die höchste Flexibilität und kann kommen, wann er möchte. Aus Kundensicht haben Fitnessstudios häufig das Image alte und schmutzige Geräte anzubieten und eine undurchsichtige Preispolitik mit vielen versteckten Kosten zu betreiben. All das ist bei FIT STAR nicht der Fall: Versteckte Kosten gibt es nicht, die Öffnungszeiten liegen bei 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche und es gibt nur die neuesten Geräte des Weltmarktführers LifeFitness. Die Neukunden profitieren außerdem von einem besonderen Angebot. Ab Eröffnung wird  den Mitgliedern eine Zufriedenheitsgarantie, mit der Option die ersten 2 Wochen den Vertrag ohne Angabe von Gründen außerordentlich zu kündigen, angeboten.

Selbstverständlich beinhaltet das Fitnesskonzept von FIT STAR auch Echte Kurse. Hier wird ebenfalls auf die beliebtesten Kursformate von den Marktführern Les Mills und Zumba gesetzt. Außerdem gibt es auch Yoga und Pilates Kurse.

Das neue Studio in Nürnberg wird auf über 2000 Quadratmetern alle Trends und Innovationen der Fitnessbranche anbieten. Neben einem weitläufigen Gerätepark wird es außerdem ein umfangreiches Cardiotraining geben, sowie einen Ladies-Only Bereich, den Xpress Zirkel, einen Freihantelbereich sowie eine FUNCTIONAL TRAINING AREA mit TRX Workout. Als besonderes Highlight bietet das Studio auch virtuelle Trainingsmöglichkeiten wie ADVENTURE CYCLING an – hierbei kann man durch die berühmtesten Orte der Welt, wie bspw. den Grand Canyon, Fahrrad fahren – da wird die Motivation so schnell nicht vergehen.

Das Nürnberger Studio findet man in bester Innenstadt-Lage. Direkt am Hauptbahnhof ist die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr perfekt.  Egal ob nach der Arbeit, Schule oder Uni oder von zu Hause aus – das Studio ist schnell und leicht erreichbar. Kundenfreundlichkeit steht hier an erster Stelle, denn auch Mitglieder die mit dem Auto kommen, finden ausreichend Parkplätze direkt beim Studio.

Die Eröffnung ist für März/April 2015 geplant. Im Infocontainer direkt vor dem Studio können Interessierte von Montag bis Samstag zwischen 10 und 20 Uhr vorbei kommen und sich beraten lassen. Selbstverständlich gibt es auch Bilder der bestehenden Studios in München und Mailand um einen ersten Eindruck zu gewinnen wie das Nürnberger Studio aussehen könnte. Wer überzeugt ist, kann bereits jetzt in der Vorverkaufsphase seinen Mitgliedsvertrag direkt im Infocontainer abschließen.

FIT STAR Holding GmbH & Co. KG
Kistlerhofstraße 168
81379 München
Tel.: 089 78064477
Fax: 089 78072727
info@fit-star.de

Home

Die Adressen aller FIT STAR Studios:

NEU – Nürnberg – Zentrum
Königstorgraben 11, 90402 Nürnberg

München – Obersendling
Kistlerhofstraße 70, 81371 München

München – Berg am Laim
Dingolfinger Straße 15, 81673 München 12

München – Neuhausen
Dachauer Straße 92, 80335 München

München – Neuperlach
Thomas-Dehler-Str. 16 – 18, 81737 München

München – Pasing
Kaflerstraße 12, 81241 München

München – Giesing
Chiemgaustraße 116, 81549 München

München – Laim
Landsberger Straße 314, 80687 München

Modernisierung & Umbau München-Berg am Laim & -Neuhausen | FIT STAR, im Dezember 2015

FIT STAR Studios wurden umgebaut und mordernisiert
Die Studios in Berg am Laim und Neuhausen erstrahlen in neuem Glanz

Mit inzwischen 7 Standorten wird bei FIT STAR alles geboten, was das Sportlerherz höher schlagen lässt. Nach der Eröffnung des Studios Giesing im April 2014 und des aktuellen Umbaus des neuen Studios in Laim, welches im Januar 2015 komplett neueröffnet werden soll, lässt FIT STAR es sich nicht nehmen, auch die bestehenden „alten“ Studios zu modernisieren.

So wurde in den Studios in Neuhausen und Berg am Laim in den vergangenen Monaten so einiges verändert. In beiden Studios wird ab sofort ein umfangreiches Kursprogramm mit originalen Kursformaten von Les Mills, Zumba, Pilates u.v.m. angeboten. Die Mitglieder können sich nun in über 10 verschiedenen Kursformaten und über 120 Stunden im Monat von Montag bis Sonntag so richtig auspowern. Dafür sorgt ein hochwertiges BOSE Soundsystem dass die Teilnehmer ordentlich auf Touren bringen soll.

Des Weiteren gibt es in beiden Studios nun eine Functional Trainings Area vom Weltmarktführer LifeFitness. An diesem Synrgy Turm kann beispielsweise mit Medizinbällen, Kettlebells oder TRX Bändern trainiert werden. Functional Trainings Areas sind auch zukünftig für weitere FIT STAR Studios geplant und erfreuen sich bei den Mitglieder bereits großer Beliebtheit.

Die Adressen aller FIT STAR Studios in München:

München – Obersendling
Kistlerhofstraße 70, 81371 München

München – Berg am Laim
Dingolfinger Straße 15, 81673 München 12

München – Neuhausen
Dachauer Straße 92, 80335 München

München – Neuperlach
Thomas-Dehler-Str. 16 – 18, 81737 München

München – Pasing
Kaflerstraße 12, 81241 München

München – Giesing
Chiemgaustraße 116, 81549 München

NEU – München – Laim
Landsberger Straße 314, 80687 München

FIT STAR Holding GmbH & Co. KG
Kistlerhofstraße 168
81379 München
Tel.: 089 78064477
Fax: 089 78072727
info@fit-star.de
http://www.fit-star.de

Neues Studio in München-Laim | FIT STAR, im November 2014

Die FIT STAR Familie wächst weiter – In München LAIM entsteht ein weiteres FIT STAR Fitnesstudio

In mittlerweile 7 Münchner Standorten mit modernster Ausstattung vom Weltmarktführer Life Fitness wird bei FIT STAR alles geboten, was das Sportlerherz begehrt.

Der Fitnessmarkt gilt derzeit als einer der wachstumsstärksten Märkte im Sport- und Freizeitbereich. In Deutschland gibt es derzeit ca. 8 Millionen Fitnesstreibende. FIT STAR hat allein in München im Umkreis von 8 Kilometer mittlerweile ein Filialnetz von 7 Studios aufgebaut und sieht seinen Erfolg vor allem in der guten Erreichbarkeit der Studios. Sowohl vom Arbeitsplatz, als auch vom Wohnort oder der Uni sind die Studios leicht durch den direkten Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel und den hauseigenen Parkplätzen zu erreichen.

Ab sofort ist FIT STAR mit seinem siebten Studio auch in der Landsberger Straße 314 im ehemaligen Fitness Forum vertreten.  Schon jetzt können Mitglieder im neuen Studio vorbeikommen und dort trainieren. Bis Ende Dezember wird das Studio allerdings noch komplett erweitert und modernisiert. Nach Abschluss der Umbauarbeiten können sich die Mitglieder auf eine abwechslungsreiche Trainingsvielfalt mit neuesten LifeFitness Geräten, Functional Training Area, echten Kursen, Adventure Cycling, Vibration und TRX Workout freuen.

Interessenten können an jedem Tag der Woche zwischen 8:00 und 22:00 Uhr im Studio vorbeischauen und sich anmelden. Während der Umbauarbeiten bietet FIT STAR den vorübergehenden Baustellenrabatt an – wer sich jetzt anmeldet trainiert einen Monat gratis.

Aktuelle Infos über den aktuellen Baufortschritt finden Mitglieder und Interessierte  auf der Facebook Seite von FIT STAR unter https://www.facebook.com/FIT.STAR.Muenchen oder auf der Homepage http://www.fit-star.de/

München – Obersendling
Kistlerhofstraße 70, 81371 München

München – Berg am Laim
Dingolfinger Straße 15, 81673 München 12

München – Neuhausen
Dachauer Straße 92, 80335 München

München – Neuperlach
Thomas-Dehler-Str. 16 – 18, 81737 München

München – Pasing
Kaflerstraße 12, 81241 München

München – Giesing
Chiemgaustraße 116, 81549 München

NEU – München – Laim
Landsberger Straße 314, 80687 München

FIT STAR Holding GmbH & Co. KG
Kistlerhofstraße 168
81379 München
Tel.: 089 78064477
Fax: 089 78072727
info@fit-star.de
http://www.fit-star.de

Neues Studio in München-Giesing | FIT STAR, im April 2014

Neues Domizil für Mitglieder und Neuinteressenten der Münchner Fitnessstudios FIT STAR.

Am 16. April 2014 um 12:00 Uhr wird in München Giesing die sechste Filiale der Münchner Fitness Gruppe FIT STAR eröffnet.

Die Lage an der Chiemgaustraße 114 – 116 am Mittleren Ring ist für eine Fitness Studio geradezu ideal. Von der viel befahrenen Straße ist das neue Studio sehr gut sichtbar und verfügt zudem über 60 Parkplätze mit eigener Tiefgarage.
Der Fitnessmarkt gilt derzeit als einer der wachstumsstärksten Märkte im Sport- und Freizeitbereich.

Es gibt derzeit über 8 Millionen Fitnesstreibende in Deutschland. Die Fitnessbranche hat somit mehr Mitglieder als beim Deutschen Fußballbund registriert sind.

In München hat FIT STAR im Umkreis von 8 Kilometer mittlerweile ein Filialnetz von 6 Studios aufgebaut und sieht seinen Erfolg insbesondere in der guten Erreichbarkeit der Studios, sowohl vom Arbeitsplatz als auch vom Wohnort, durch die hauseigenen Parkplätze und den direkten Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr.

Insgesamt über 2,5 Millionen Euro wurden in den neuen Standort investiert. Dabei zielt FIT STAR auf ein anspruchsvolles und fitnesserfahrenes Publikum ab. Die Geräteausstattung kommt vom Weltmarktführer LifeFitness aus den USA. Das Studio ist rund um die Uhr geöffnet und bietet mit verschiedenen Themenbereichen viele Abwechslungsmöglichkeiten beim Training.
Die Trainingsausstattung, Ambiente und Umfeld veranlasst auch Welt- und Europameister bei FIT STAR zu trainieren. Von Susi Erdmann (mehrfache Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Rennrodeln), über den Münchner Box-Europameister Robin Krasniqi gibt es eine ganze Reihe von Top-Sportlern, die man in den Studios antreffen kann.

Dass Spitzensport und Fitnesstraining für Jedermann gut zusammenpassen, ist Teil der Philosophie der Geschäftsleitung von Andreas Bauer und Markus Giegold. Beide sind selbst über den Sport zu ihrem Beruf gelangt und möchten mit einem eigenem Sportförderprogramm, den „FIT STAR Heroes“ (www.fitstarhero.com) junge Menschen zum Sport ermutigen.

FIT STAR ist zudem auch prämierter IHK Ausbildungspartner und beschäftigt von den rund 100 Mitarbeitern im Schnitt bis zu 20 Auszubildende, die sich ihren Traum von einem Beruf im Sport- und Fitnessbereich erfüllen konnten.
Die neuen Fitnessräume mit einer Gesamtfläche von über 2.000 m² werden am 16.04.2014 um 12:00 Uhr mit einem Tag der offenen Tür eröffnet und bieten für alle Fitness- und Sportinteressierten die Möglichkeit, sich einen Eindruck von der neuen FIT STAR Erlebniswelt, mit einigen zusätzlichen innovativen und maximal effizienten Features wie  „FUNCTIONAL TRAINING AREA“, „ADVENTURE CYCLING“, „VIBRATION “ und einem großen Kursbereich, u. a. mit Zumba, Les Mills und vielen mehr, zu verschaffen.

FIT STAR Holding GmbH & Co. KG
Kistlerhofstraße 168
81379 München
Tel.: 089 78064477
Fax: 089 78072727
info@fit-star.de

Tobias Müller

Ansprechpartner Presse
Tobias Müller Ansprechpartner Presse FIT STAR

tobias.mueller@fit-star.de
Tel.:  0049 9126 274 9011

FIT STAR in den Medien

FIT STAR ICAROS Virtuelle Fitness | Frankenschau im Bayerischen Rundfunk, November 2016

Beitrag leider nicht mehr in der Mediathek verfügbar

FIT STAR Was bringt virtuelle Fitness | SAT1 Bayern, November 2016
FIT STAR ICAROS: Virtual Reality | ISPO, November 2016
FIT STAR bald auch an der Stadtgrenze Nürnberg/Fürth| Marktspiegel, im Februar 2016

Hier geht es direkt zum Bericht >>
Marktspiegel im Februar 2016

FIT STAR feiert Neueröffnung in Nürnberg | Frankenfernsehen, 29.04.2015

Hier geht es direkt zum Bericht >>
Frankenfernsehen vom 29.04.2015

FIT STAR neu in Nürnberg | Marktspiegel, 02.05.2015

FIT_STAR_neu_Nuernberg_Marktspiegel_FIT_STAR_Fitness

Neueröffnung Nürnberg, Marktspiegel vom 02.05.2015

FIT STAR eröffnet in Nürnberg | Marktspiegel, im April 2015

Eroeffnung_Nuernberg_Marktspiegel_FIT_STAR_Fitness
Neueröffnung Nürnberg, Marktspiegel